Jetzt modern und effizient heizen

Ein Gastkommentar von Mag. (FH) Nicola Baldauf, Leitung Marketing Etherma Elektrowärme GmbH

Einmal mehr bietet die Fußbodenheizung höchsten Komfort für den Kunden. Dabei ist nicht nur die gesunde und angenehme Strahlungswärme der Fußbodenheizung gemeint, sondern auch der Komfort beim Einbau und der Montage – denn die Netzheitzmatte verfügt über eine Vielzahl an Produktvorteilen, die den Einbau erheblich vereinfachen. Darunter die Nähtechnolo­gie, für eine flache und planebene Verlegung, die extra dünne Muffe und die selbstklebende Verarbeitung.

INDIVIDUELL

Neben drei Standardbreiten bietet zum Beipiel die Firma ETHERMA als einer der wenigen Hersteller die Netzheizmatte DS auch individuell auf Maß an – für den technisch perfekten, einfachen und schnellen Einbau bei außergewöhn­licher Architektur – speziell in Bädern und Wellnessbereichen die ideale Lösung. Und punktgenau geregelt, heizen Sie genau dann, wann Sie wollen – schnell und effizient.

FLEXIBEL UND VIELSEITIG

Den Wunsch eines warmen Fußbodens kann man sich auch nachträglich oder im Zuge einer Sanierung erfüllen. Insbesondere im Sanierungsbereich ist die nur 2,7 mm dünne Heizmatte ein absoluter Vorteil, da die Aufbauhöhe so gering wie möglich gehalten werden kann.

EFFIZIENZ UND KOMFORT

Positiv bemerkbar machen sich zudem geringe Investitions- und Wartungskosten sowie eine deutliche Betriebskostenersparnis durch punktgenaue Einzelraumregelung und einen wissenschaftlich erwiesenen geringeren Heizbedarf als bei Konvektionswärme – und das bei gleichbleibendem Wohlfühlfaktor. Völlig unabhängig macht man sich, wenn man die Fußbodenheizung, die sich überdies per Hausautomatisierungssystem besonders „smart“ steuern lässt, mit einer Photovoltaikanlage kombiniert. So produziert man seinen eigenen sauberen Strom und senkt die Kosten.

 

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine email Adresse wird nicht veröffentlicht!

Site Footer