Heizkosten vergleichen, aber richtig! – Falschinformation am Konsumenten in der ZIB

Zeit im Bild, 03.10.2013, 19:30, „Heizkostenvergleich“: Hier war ein Beitrag zu sehen, der der mit den Worten begann: „der Verein für Konsumenteninformation hat verglichen…“. In diesem „Vergleich“ war dargestellt, dass für 120m² Wohnfläche als günstigste Heizungsform Pellets mit € 1.886,-, Öl und Gas mit rund € 2.500,- sowie als teuerstes Strom mit € 5.056,- aufwarten kann (siehe Bild oben).   … Heizkosten vergleichen, aber richtig! – Falschinformation am Konsumenten in der ZIB weiterlesen