"

Neuauflage der Förderungen für Gebäudesanierung ist gestartet

Die kürzlich angelaufene Sanierungsoffensive 2018 unterstützt mit 42,6 Millionen Euro Maßnahmen für Klimaschutz und Energiesparen im Bereich Gebäudesanierung für Haushalt und Gewerbe.

Die schon bisher geförderten Maßnahmen, wie etwa die thermische Sanierung der Gebäudehülle sowie der obersten oder untersten Geschossdecke oder der Sanierung bzw. der Austausch der Fenster und Außentüren, werden durch weitere ergänzt.

Förderbar sind somit.:

  • thermische Sanierung der Gebäudehülle sowie der obersten oder untersten Geschoßdecke
  • Sanierung bzw. Austausch der Fenster und Außentüren
  • Neben der Förderung von thermischen Sanierungen von Gebäuden soll mit dem neuen „Raus aus Öl“-Bonus zusätzlich ein Anreiz für den Ausstieg aus Ölheizungen gegeben werden. Wird im Rahmen einer Sanierung von Betrieben oder Privatpersonen eine Öl- oder andere fossile Heizung durch ein klimafreundliches Heizsystem, wie eine Holzzentralheizung, ein Fernwärmeanschluss, eine Solaranlage oder eine Wärmepumpe, ersetzt, ist ein Bonus von bis zu 5.000 Euro möglich in thermisch hochwertigen Gebäuden oder in Kombination mit einer thermischen Sanierung (NEU)
  • Einsatz gebäudeintegrierter PV-Anlagen im Rahmen der thermischen Sanierung der Gebäudehülle (NEU)
  • hinterlüftete Fassadensysteme/-schalungen (NEU)

Die Förderungsaktion ist für Betriebe und Haushalte zugänglich.
Für Haushalte endet die Förderaktion Ende Februar 2019. Leistungen zu den förderungsrelevanten Sanierungsmaßnahmen im Privatbereich werden ab 1.1.2018 rückwirkend anerkannt.

Im betrieblichen Bereich konnten Förderungen ohne Unterbrechung eingereicht werden, weshalb hier keine rückwirkende Anerkennung vorgesehen ist. Die Förderhöhen können – abhängig von der Qualität der Sanierung – bis zu 12.000 Euro betragen.
Achtung: Die Antragstellung von Betrieben muss bei umfassenden Sanierungen jedenfalls vor Durchführung der Maßnahme erfolgen, das heißt vor der ersten rechtsverbindlichen Bestellung von Leistungen, ausgenommen sind Planungsleistungen. Andernfalls ist eine Förderung ausgeschlossen.

Sanierungsscheck 2018, Informationen und Antragsformulare für Private

Information und Antragsformulare für Gewerbe

Übersicht Umweltförderungen in Österreich inkl. „Raus aus Öl-Bonus“

EINE ÜBERSICHT ZU ALLEN FÖRDERUNGEN FINDEN SIE HIER

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine email Adresse wird nicht veröffentlicht!

Site Footer

Diese Website nutzt Cookies, um für Sie die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit dem Klick auf den Button erklären Sie sich damit im Sinne der Datenschutzerklärung einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen