Qualität der Aufnahmen entscheidet über Erfolg

Objektschutz mittels Videoüberwachung boomt. Wer in ein teures System investiert, erwartet scharfe Bilder statt Pixelbrei. Wer die Nachrichten verfolgt, wird des Öfteren mit Bildern aus Überwachungskameras konfrontiert und zur Mithilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens ersucht. Erstaunlicherweise sind die präsentierten Bilder, der zum Kreis der Verdächtigen zählenden Personen meistens unscharf und nur schwer erkennbar. Erstaunlich deshalb, weil die Kameras heutzutage … Qualität der Aufnahmen entscheidet über Erfolg weiterlesen