Unsichere Cloud-Überwachungskamera-Aufzeichnungen

Cloud- und Internet-Aufzeichnungen funktionieren meistens nicht praxistauglich. Die Upload-Bandbreiten sind zu gering, dadurch wird die Qualität oft deutlich reduziert. Die Überwachungskamera-Bilder sind entsprechend unscharf. Videos werden verkürzt und unterbrochen, stehen meistens nur ein paar Stunden zur Verfügung und sind weiterhin nicht zusammenhängend abspielbar. Heimanschlüsse sind durch Unterbrechung mit IP-Adressen-Wechsel alle 24 Stunden unzuverlässig. Die Daten liegen in fremden Händen. Auch … Unsichere Cloud-Überwachungskamera-Aufzeichnungen weiterlesen